Zum Inhalt springen

Sektion Unteres Aaretal

Wir stellen uns vor

Der Verein Bienenzüchter Unteres Aaretal (Bezirk Brugg) wurde am 2. April 1882 in Brugg gegründet. Damals wie auch heute setzte sich der Verein das Ziel, die Bienenzucht in praktischer und wissenschaftlicher Beziehung zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, werden regelmässig Grundkurse für den Imkernachwuchs sowie Königinnenzuchtkurse angeboten. Eine gute Gelegenheit um bestehendes Wissen aufzupolieren sowie Kontakte zu pflegen bieten die beliebten Fachapéros und Standbesuche.

Heute zählt der Verein ca. 120 Imkerinnen und Imker, welche rund 1000 Bienenvölker halten. Die Zuchtgruppe Vindonissa, welche sich gezielt für die Königinnenzucht einsetzt, ist in den Bienenzüchterverein Unteres Aaretal integriert.

Bienenfreunde, welche sich für das Hobby der Imkerei interessieren, sind bei uns im Verein jederzeit herzlich willkommen.