Zum Inhalt springen

Der nächste Grundkurs startet im Januar 2021

In der sich schnell verändernden Umwelt braucht es für die artgerechte Haltung unserer Honigbienen grosses Wissen. Damit die angehenden Imker/-innen in der Schweiz einheitlich in ihr neues Hobby eingeführt werden können, hat BienenSchweiz (Imkerverband der deutschen und rätoromanischen Schweiz)  im Auftrage des Bundesamtes für Landwirtschaft ein Ausbildungskonzept zur Imkerschulung erarbeitet. Der Grundkurs für Neuimker/-innen dauert 18 Halbtage, verteilt auf zwei Jahre. Nebst praktischen Arbeiten im Bienenhaus resp. an den Magazinen wird auch das nötige theoretische Wissen vermittelt. Ziel ist es, dass die Neuimker/-innen im Laufe der beiden Ausbildungsjahre eine gute imkerliche Praxis erwerben, so dass Bienen und Imker voneinander profitieren können.

Dauer ca. 20 Kurstage à 2 Stunden
Totalkosten Fr. 900.--  pro Person inklusive Unterrichtsmaterial

Aufteilung wie folgt:
Zahlbar im ersten Jahr Fr. 500.-- / Person
Zahlbar im zweiten Jahr Fr. 400.-- / Person

Kursleitung Markus Müller & Bruno Heggli
Anmeldung: bhegglihotmailcom

Übrigens: Schnuppern beim bereits laufenden Grundkurs ist erlaubt! Bitte bei Bruno Heggli direkt melden.

BienenSchweiz stellt auf ihrer Internet-Seite auch einen Online Imker-Kurs zum unverbindlichen Lernen und Reinschnuppern zur Verfügung: www.bienen.ch/bildung-wissen/imkerkurs-online.html