Imkerkurse Imkerverein Baden:

Unser Verein bietet folgende Kurse an:

Imker Grundkurs

In der sich schnell verändernden Umwelt braucht es für die artgerechte Haltung dieses interessanten Tieres grosses Wissen. Damit die angehenden Imker/-innen in der Schweiz einheitlich in ihr neues Hobby eingeführt werden können, hat BienenSchweiz   im Auftrage des Bundesamtes für Landwirtschaft ein Ausbildungskonzept zur Imkerschulung erarbeitet. Der Grundkurs für Neuimker/-innen dauert 18 Halbtage, verteilt auf zwei Jahre. Nebst praktischen Arbeiten im Bienenhaus resp. an den Magazinen wird auch das nötige theoretische Wissen vermittelt. Ziel ist es, dass die Neuimker/-innen im Laufe der beiden Ausbildungsjahre eine gute imkerliche Praxis erwerben, so dass Bienen und Imker voneinander profitieren können.

Das Absolvieren eines Grundkurses ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, wird aber dringend empfohlen.

Nächster Grundkurs 2022/2023: Start November 2021

Anfragen und Anmeldungen an den Berater Harald Scherer

haraldscherer<script type="text/javascript"> obscureAddMid() </script>hispeed<script type="text/javascript"> obscureAddEnd() </script>ch

Königinnenzucht Kurs:

Fortgeschrittene Imkerinnen und Imker können sich in der Bienenzucht weiterbilden. Ein Zuchtkurs dauert in der Regel acht Halbtage. Kursziel ist es, dass die Teilnehmer in der Lage sind, Königinnen nach den neuesten Erkenntnissen zu züchten.

 

Anfragen an den Zuchtchef Matthias Moser

matt.moser<script type="text/javascript"> obscureAddMid() </script>bluewin<script type="text/javascript"> obscureAddEnd() </script>ch

Weiterbildungen

Der Verein hält regelmässie Weiterbildung für Mitglieder und Interessierte ab.
An Vorträgen und Standbesuchen kann das Wissen erweitert werden.

Weitere Kurse und Ausbildungen werden durch den Dachverband abgedeckt.

Zum Bildungskonzept von Apiswiss