Statuten

STATUTEN DES VERBANDES AARGAUISCHER BIENENZUECHTERVEREINE

Gründungsjahr 1900

 

I. Allgemeines
Art. 1 Name, Sitz und Rechtsform
Unter dem Namen "Verband Aargauischer Bienenzüchtervereine" besteht ein Verein nach Art. 60 ff 2GB mit Sitz und Gerichtsstand am Wohnsitz des jeweiligen Präsidenten.

 

 

Art. 2 Zweck
Vertretung der bienenwirtschaftlichen Interessen bei den kantonalen Behörden, dem VDSB und in der Oeffentlichkeit. Erledigung der Gesuche, Berichte und Abrechnungen zu Handen der kantonalen Behörden und des VDSB und vermitteln der Beiträge und Subventionen.
Organisation der Belegstationsprämierungen gemäss Reglement. Durchführung von Vorträgen, Kursen, Züchterkonferenzen usw. Einzug von Beiträgen pro Mitglied über die Sektionen.